Skip to main content

Annihilator 'Alice In Hell'

I04077
€32,90
(180g) (Limited-Numbered-Edition) (Blue/Black Mixed Vinyl)
lieferbar
1
Produktbeschreibung
Marke: Music On Vinyl
Barcode: 8719262006553
Release Datum: 15.06.2018
»Alice in Hell« ist das Debütalbum der kanadischen Thrash-Metal-Band Annihilator. Dieses einflussreiche Werk gilt als eines der wichtigsten Metal-Alben der späten Achtziger. Frontmann und Allrounder Jeff Waters schuf einige seiner inspirierendsten Gitarrenriffs. Der Track »Human Insecticide« bietet Hochgeschwindigkeits-Riffs und basiert auf dem Filmklassiker Papillon. »Alice in Hell« ist die technische Spielwiese, auf der die Band einige ihrer Höhepunkte erreichte

Alice in Hell ist das Debüt-Album der legendären kanadischen Trash-Metal Band Annihilator. Dieses einflussreiche Stück Musikgeschichte gilt als eines der wesentlichen Metal-Alben aus den späten 80er Jahren, für welches Frontmann und Allrounder Jeff Waters einige seiner inspirierendsten Gitarrenriffs kreierte.

Der Titelsong Alison Hell ist inzwischen ein Parade-Stück für das technische und progressive Thrash-Metal Genre geworden. Die ausgefeilten Gitarren-Licks ziehen sich als Roter-Faden durch das gesamte Album. Human Insecticide ist ein hysterischer Track, der auf dem Film-Klassiker Papillon basiert. Dieser Song haucht puren Metal, in High-Speed-Trash-Riffs und klingt dabei »Catchy as Hell«!

Alice in Hell ist Annihilators technischer Spielplatz, auf dem die Band sich auf die höchsten Ebenen Ihres Könnens begibt. Jeff Waters ist heute das einzig verbliebene Bandmitglied der ursprünglichen Besetzung. Annihilator werden immer als die Band in Erinnerung bleiben, die den Trash-Metal mit Ihrem Debüt-Album zum Leben erweckte.

Metal
Auf den Merkzettel

 

Close Menu